Texthexe´s Plaudereck

Freitag, 12. Mai 2017

Stamping trifft auf Neon

Heute gibt es ein Stamping auf Neonfrench ...

Da mir heute mal wieder nach ein wenig neon war, habe ich mich mal mit einem Frenchdesign versucht. Die Frenchspitze habe ich mit dem Neon Gelb von Lea Cosmetics gezogen.Leider gibt es den Shop nicht mehr ....

Gestampt wurde mit der MoYou London - Pro Plate Collection 06, die ich leider im Shop nicht mehr finden konnte und einem schwarzen Lack von Manhattan.



Wie steht Ihr zu Neon? Faszinieren euch die Farben auch so - also ich komme im Moment nur schwer an den Farben vorbei ;)

Eure Texthexe

Read More

Donnerstag, 11. Mai 2017

"Super Star" bringt Farbe ins Leben

Heute möchte ich euch zwei ganz tolle Lacke von Nick Assfalg vorstellen. Es handelt sich um das Set "Super Star", dass bei HSE24 erhältlich ist. Ich kannte die Marke bisher noch nicht und war daher auch ganz gespannt, wie sich die Lacke so geben.



Zunächst zur Farbe oder besser gesagt, zu den Farben. Super ist ein pinkner Farbton, der richtig Lust auf Sommer macht, wie ich finde. Obwohl man ihn natürlich auch in der kalten Jahreszeit tragen kann.

Star ist hingegen ein dunklerer Farbton, der mehr so in Richtung Pflaume geht, und daher perfekt für jede Jahreszeit ist. Diesen Farbton mag ich besonders.


Obwohl ich ja sagen muss, dass man beide Farben hervorragend kombinieren kann. Was mich an diesen Lacken besonders begeistert, ist der "Flat Brush", ein abgeflachter Pinsel, der das Auftragen zu einem Kinderspiel macht. Beide Farben lassen sich streifenfrei auftragen und decken direkt mit der ersten Schicht. Die Lacke trocknen recht zügig und erhalten selbst nach dem Trocknen einen tollen Glanz, sodass man quasi auf eine Coat verzichten könnte. Ich habe den Lack nun schon drei Tage auf den Nägeln und es gibt keinerlei Tippwear oder andere Abnutzungsspuren.




Gut zu wissen ist übrigens auch, dass die Lacke von Nick Assfalg frei von schädlichem Toluol und Formaldehyd sind.


Mein Fazit: Die Lacke haben mich bisher sowohl von der Farbe als auch von der Handhabung und der Qualität überzeugt und ich finden dieses Set wirklich sehr gelungen.

Kennt Ihr schon die Produkte von Nick Assfalg und wenn ja, wie sind eure Erfahrungen damit?

Bis die Tage, eure Texthexe



Read More

Samstag, 6. Mai 2017

Trauringe - das Symbol der Liebe



Mädels, heut geht es mal wieder um das Thema Hochzeit - speziell gesagt, um das Thema Trauringe. Diese gehören zum Bund der Ehe einfach dazu. Die Auswahl hierzu könnte gar nicht vielfältiger sein und wenn ich an meine Hochzeit damals zurück denke, dann muss ich sagen, dass mir die Entscheidung, welcher Ring es werden soll, ganz und gar nicht leicht gefallen ist.

Wir waren damals bei unzähligen Juwelieren, aber die Auswahl war meist überschaubar. Entweder gefiel das Modell nicht oder der Preis. Vor dreizehn Jahren war es auch noch üblich, einfach zu einem Juwelier zu gehen. Heute ist das natürlich sehr viel entspannter, denn man kann seine Trauringe ganz bequem online bestellen.

Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Zudem findet man eine viel größere Auswahl und das nicht nur an Modellen, sondern auch an Preisen, sodass man für jeden Geschmack und nahezu jedes Budget etwas Passendes finden kann. So zum Beispiel auch unter www.ringederwelt.de. Hier findet man Trauringe in Weißgold, Gelbgold, Rotgold oder auch in Platin.

Bildquelle:ringederwelt.de


Angefangen vom schlichten Modell bis hin zum ausgefallenen Stück - mit oder ohne Stein, findet hier jeder etwas, was zu seinem Stil und seinem Budget passt.

Bevor man sich entscheiden kann, sollte man sich zunächst klar werden, aus welchem Material die Ringe gefertigt sein sollen. Danach der Stil - mit oder ohne Stein. Hierbei sollte man bedenken, dass man einen Trauring oder auch Ehering für lange Zeit trägt. Er muss also zum eigenen Look passen und sollte einiges abhalten. Ich hatte einen Ring aus Gelbgold und Weißgold, mit einem winzigen Steinchen in der Mitte. Heute, wo die Auswahl sehr viel größer ist, würde ich mich jedoch für einen Ring in Roségold entscheiden. Ich finde, Roségold hat irgendwie etwas ganz Besonderes und strahlt so etwas wie Wärme aus.

Bildquelle:ringederwelt.de


Welcher Ring es sein soll, sollte wirklich gut überlegt werden. Die Entscheidung, welches Modell es sein soll, sollte man also keineswegs überstürzen. Daher sollte man so früh wie möglich mit den Vorbereitungen beginnen, dies gilt aber nicht nur für die Wahl der Ringe, sondern auch für die gesamte Planung der Hochzeit. Schließlich soll das der schönste Tag im Leben werden, den die passenden Trauringe besiegeln und das Ehepaar täglich daran erinnern sollen. Und wenn Ihr das beherzigt, dann steht eurem großen Tag fast nichts mehr im Wege :)









Read More

Donnerstag, 27. April 2017

Fischgrätenmuster mit flormar Supershine - Trio

Heute habe ich meine flormar Supershine Nagellacke aus der Versenkung geholt. Ich wollte heute das erste Mal das Fischgrätenmuster ausprobieren - nicht ganz perfekt, aber für den ersten Versuch ganz o.k.

Für die Fischgräten-Nails durften flormar Supershine 04, 49 und 14 mitwirken ;)


flormar Supershine 04

flormar Supershine 49

flormar Supershine 14

Die Lacke sind super in der Anwendung. Der flormar Supershine 04 deckt direkt mit einem Auftrag. Alle Lacke trocknen razz fazz und benötigen nicht zwingend einen Topcoat.


Habt ein tolles Wochenende, eure Texthexe



Read More

Dienstag, 25. April 2017

Micky Maus Nails & Micky Maus Ring

Mein Kind steht total auf Micky Maus. Also hab ich mir gedacht - mach ich ihm doch mal eine Freude und mache mir mal Micky Maus Nägel mit dem dazu passendem Ring. Und hier ist das Ergebnis:


Mein Kind fand es klasse .... Wie gefällt euch das Design?


Eure Texthexe
Read More

Montag, 10. April 2017

Brautschuhe für den schönsten Tag im Leben

Die Hochzeit ist und bleibt - so sollte es zumindest sein, der schönste Tag im Leben. Und wer von euch Mädels schon verheiratet ist, der wird mir in dieser Hinsicht zustimmen.

An dem Tag muss auch einfach alles stimmen. Und Die Braut, naja die Braut will ohnehin an diesem Tag einfach nur gut aussehen und sich wie eine Prinzessin fühlen. Das fängt beim Kleid an und endet bei den Schuhen.

Die Schuhe sind in dem Fall das Stichwort, denn diese sollten für diesen ganz besonderen Tag mit Bedacht ausgewählt werden. Hier kommt es nicht nur auf die Optik an, sondern vor allem auf den Tragekomfort. Dieser ist an diesem Tag das A und O, denn nichts wäre schlimmer, als wenn an diesem Tag die Schuhe drücken.

Natürlich müssen die Schuhe auch zum Kleid passen. Wichtig ist auch die Wahl der Absatzhöhe. Diese sollte nicht höher sein als die normale Absatzhöhe, die man auch gewohnt ist zu tragen. Wer also lieber in flachen Schuhen läuft, der sollte sich am Tag der Hochzeit vielleicht für einen Ballerina-Schuh entscheiden.

Bildquelle:brautmoden-direkt.de


Was beim Brautschuhkauf noch eine Rolle spielt, ist ganz klar auch der Preis. Das Brautkleid schlägt oft schon mit einem hohen Preis zu Buche, dann sollte der Schuh nicht ganz so teuer sein. Eine Auswahl findet man zum Beispiel unter brautmoden-direkt.de, wo man Brautschuhe schon recht günstig bekommt.

Verschiedene Modelle und Farbnuancen in weiß bis champagnerfarben bieten die Möglichkeit, Look, Farbe und Stil optimal passend zum Kleid und zu den Bedürfnissen der Braut zu wählen.

Neben Brautschuhen findet man auch diverse Accessoires, wie Diademe oder Halsschmuck für den Tag der Tage. Die Auswahl ist recht vielfältig und bietet eine bunte Mischung, sodass für jeden etwas Passendes dabei ist.



Ach und denkt dran, die Brautschuhe mit zur Kleidanprobe zu nehmen, denn nur so kann die Schneiderin am Ende auch die perfekte Länge für das Kleid bestimmen.


Read More

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena