Plaudereck

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Warum solltest Du Shampoo ohne Silikone verwenden???


Wie es mit allen neuen Produkten so ist, haben sich wohl auch irgendwann mal die Hersteller von Haarshampoos gedacht, daß der Zusatz von Silikonen eine neue Errungenschaft in der Haarpflege wäre.

Zunächst war es ja auch so, daß der Zusatz von Silikonen gut für das Haar wäre. Aber mittlerweile hat man das eine oder andere Keratin Shampoo im Test genauer unter die Lupe genommen und mußte feststellen, daß es hier und da wohl doch Abstriche gibt und man doch lieber auf Haarshampoo ohne Silikone verwenden sollte.

 Das hat durchaus auch seinen Grund. Die enthaltenen Silikone legen sich wie ein Mantel um jedes Haar und umschließen dieses förmlich. Umwelteinflüsse und starke Hitze wie durch Föhn und Glätteisen, können dem Haar nichts anhaben und das Haar wirkt im Ganzen weich und seidig glatt. Natürlich ist das keineswegs schlecht, denn welche Frau will schon nicht mit seidigem und gesund aussehenden Haaren beeindrucken? Dies hat allerdings nur den Anschein, denn auch pflegende Produkte haben keine Chance bis ins Haar vorzudringen.

Silikone sind nichts anderes als echte Chemiekeulen für unser Haar. Sie setzen sich auf der Kopfhaut ab und verstopfen die Talgdrüsen. Am Ende sieht das Haar nicht mehr gesund glänzend aus, sondern eher fettig und das will keine Frau. Wenn Ihr euch also für ein silikonfreies Shampoo entscheiden möchtet, dann schaut bei der Inhaltsangabe genau nach diesen Endungen: -conol, -oxane, -glycol und -cone. Ihr tut damit nicht nur eurem Haar etwas Gutes sondern auch der Umwelt, da Silikone nicht abbaubar sind.

Verwendet also lieber Shampoo ohne Salz und ohne Silikon und setzt mehr auf natürliche Pflegeprodukte, denn nur so könnt Ihr gesundes Haar voller Glanz und Vitalität gewinnen.










Read More

Freitag, 11. Oktober 2019

Der BH - Büstenhalter - mehr als nur Unterwäsche



Büstenhalter haben eine lange Geschichte hinter sich. Die ersten Büstenhalter gab es zu Zeiten der Antike – im Römischen Reich und in Griechenland. Zu dieser Zeit dienten jedoch lediglich Binden aus Leinen, um den Busen der Damen zu stützen oder vielmehr lediglich zu verdecken. Im Mittelalter entstanden dann erste Büstenhalter mit zwei Körbchen – dies jedoch nur vereinzelt, denn zu seiner Zeit schwor die Damenwelt auf das Korsett. Der Büstenhalter entwickelte sich jedoch weiter und fand bei der Damenwelt immer mehr Anklang. Es war um 1950 als der BH das erste Mal selbstbewußt von der Damenwelt präsentiert wurde. Spitze kam zum Einsatz und der BH wurde mehr und mehr zum aufreizenden Accessoire, bei dem aber immer noch die stützende Funktion im Vordergrund stand. Im Laufe der Zeit entstanden nun mehr die verschiedensten Modelle – wie wir sie heute kennen. Angefangen vom einfachen Bügel-BH, über den Sport-BH bis hin zum Push Up BH – heute hat Frau die große Auswahl und kann sich für nahezu jeden Anlass und jede Situation mit dem passenden Büstenhalter ausstatten.

Neben verschiedenen Modellen hat Frau natürlich auch die Möglichkeit, unter verschiedenen Materialien, Formen und Farben zu wählen.

Aber wo kauft Frau ihren Büstenhalter?

Büstenhalter kann Frau entweder im Fachgeschäft kaufen oder sie greift einfach auf die große Auswahl im Internet zurück. Hier findet Frau nicht nur eine größere Auswahl, hier hat Frau auch alle Zeit der Welt.

Bildquelle: beedees.com


Sie können ganz einfach und bequem von zu Hause aus im Internet stöbern und haben so die Möglichkeit einen Büstenhalter ganz nach Ihren Vorstellungen auszuwählen. Bei Beedees zum Beispiel, finden Sie hochwertige Büstenhalter in verschiedenen Variationen. Sei es der Microfun, der Bee Bling oder der Bee Comfee. Verschiedene Farben sorgen für ausreichend Abwechslung. So haben Sie die Möglichkeit Ihre Wäsche je nach Laune und Oberbekleidung auszuwählen. Beedees Wäsche ist bequem und absolut im Trend der Zeit.









Read More

Freitag, 4. Oktober 2019

Nordic - der Fachmann wenn es um Sauberkeit geht

Sauberkeit und Hygiene sind in der heutigen Zeit unabdingbar. Ganz egal ob in den heimischen vier Wänden, im Büro, in öffentlichen Einrichtungen oder ähnlichem, in puncto Sauberkeit sollte man nichts dem Zufall überlassen.

Während man die Sauberkeit im privaten Bereich allein bewältigen kann, bedarf es im gewerblichen- bzw. im öffentlichen Bereich meist einer Dienstleistung. In einigen Bereichen kann die Reinigung durchaus von einem Angestellten erledigt werden, in größeren Einrichtungen, wie zum Beispiel in Krankenhäusern, Firmen oder großen Bürokomplexen, ist dies von einem Angestellten nicht zu bewältigen und man muss einfach zu einer Dienstleistung zurückgreifen.

Unter www.bueroreinigung-hamburg24.de können Sie sich zunächst ein Bild vom Service einer solchen Dienstleistung machen.

Diese Dienstleistung bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten und Leistungen, die Sie frei nach Ihren Bedürfnissen wählen und entsprechend buchen können.



Ganz egal ob Sie lediglich jemanden für die Reinigung Ihrer Böden benötigen, ob Fenster oder Oberflächen gereinigt werden müssen oder ob Sie die die komplette Reinigung Ihrer Räumlichkeiten wünschen, mit Nordic finden Sie den perfekten Partner, wenn es um Sauberkeit geht.

Die Firmenphilosophie spricht in dem Fall für sich, denn Qualität wird bei Nordic von Anfang an groß geschrieben. Ein persönlicher Ansprechpartner ist zu jeder Zeit für Sie erreichbar. Damit Sie immer die gleichbleibende Qualität geboten bekommen, wird das Reinigungspersonal von Nordic regelmäßig geschult. Zudem gibt es in regelmäßigen Abständen Kontrollen, sodass Sie als Auftraggeber sich keine Sorgen machen müssen. Und wenn Sie die Dienste des Unternehmens nicht mehr in Anspruch nehmen möchten, aus welchem Grund auch immer, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, vier Wochen vor Monatsende hin zu kündigen.

Read More

Mittwoch, 28. August 2019

Catering für private Feste und Feiern

Jeder kennt es, wenn man eine Feierlichkeit ausrichten möchte, dann sind Stress und Hektik bereits im Vorfeld garantiert. Sei es die Planung im Allgemeinen, wenn es um die Wahl der Location und im Nachgang um die Wahl der Speisen geht, als auch später die Dekoration und Einrichtung der Location, sowie die Zubereitung der Speisen - bei denen ja im Vorfeld auch noch die ganzen Zutaten eingekauft werden müssen. Gefolgt natürlich dann noch von der Bewirtung der Gäste - da bleibt dem Gastgeber oft nicht viel Zeit zum Durchatmen und genießen kann man die Feierlichkeit dann auch nicht wirklich.

Und genau aus diesem Grund bietet sich die Buchung eines Cateringservice nahezu an. Dieser kümmert sich auf Wunsch um fast alles - sei es das Ambiente, das Essen oder die Bewirtung. Auf Wunsch kann man sogar entsprechendes Personal dazu buchen, welches sich um die Gäste und deren leibliches Wohl kümmert.

Und so hat der Gastgeber die Möglichkeit, sich entspannt zurück zu  lehnen und kann sich nebenbei noch voll und ganz auf seine Gäste konzentrieren.

Natürlich bietet NEO CATERING noch sehr viel mehr - egal, ob Familienfeier, großes Event, Betriebsfeier oder Messe, dank des Service-Angebotes können fast alle Wünsche erfüllt werden. Sie müssen sich nicht einmal um die Ausstattung kümmern, denn Sie haben auch die Möglichkeit, Geschirr, Gläser, Deko und Mobilar bequem dazu zu buchen.

Bildquelle: neo-catering.de



Ihre Feier ist etwas größer gehalten und Sie benötigen noch das entsprechende Party Equipment? Auch dann finden Sie eine große Auswahl an Licht- und Tontechnik, mit denen Ihre Party zu einem gelungene Event wird. Und wenn Sie sich etwas ganz Besonderes vorstellen, dann können Sie unter dem Angebot des Cateringservice eine Auswahl an Musikern oder Comedians treffen, die Ihre Feierlichkeit zu einem unvergesslichen Event werden lassen.
Read More

Richtig erben und vererben

Das Erbrecht ist ein Thema über das wir zu Lebzeiten nicht oder nur wenig nachdenken. Meist wird man damit konfrontiert und weiß gar nicht wie einem geschieht. Erben klingt zwar für den ersten Augenblick ganz schön und einfach, ist es aber nicht. Schlimm genug ist die Trauer um den Verstorbenen und wenn es dann noch Ärger mit dem Erbe gibt, weil a) ein Testament fehlt oder b) falsch aufgesetzt wurde, dann wird das Ganze nicht viel einfacher zu verkraften sein. In Wahrheit ist das Thema ganz schön heikel und legt einem oft Steine in den Weg. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn der Erblasser kein Testament aufgesetzt hat. Daher ist es sinnvoll sich schon bei Lebzeiten um das Thema Erbrecht Gedanken zu machen. Einen Überblick erhalten Sie unter rechtsanwaelte-lechner.de.

In Deutschland verhält es sich so, dass alles Relevante zum Thema „Erbe“ im Bürgerlichen Recht verankert ist. Dort wird festgelegt, wer wie viel erbt. Hier gilt in erster Linie die gesetzliche Erbfolge. Diese tritt jedoch nur in Kraft, wenn das Erbe nicht im Testament festgelegt wurde. Dieses muss entsprechend rechtsgültig sein!



Bildquelle: rechtsanwaelte-lechner.de


Die Erbfolge

Zuerst erben die leiblichen Kinder. Bei einer einer Ehe, erhält jedoch der Ehepartner des Verstorbenen die Hälfte des Nachlasses. Kindern und Ehepartner steht gesetzlich ein gewisser Pflichtteil zu. Die Erbfolge besteht aus drei Ordnungen.
  • Erste Ordnung: Kinder, Enkel und Urenkel
  • Zweite Ordnung: Eltern, Geschwister, Nichten und Neffen
  • Dritte Ordnung: Großeltern, Onkel, Tanten, Cousinen und Cousins
Der letzte Wille, sprich das Testament ist ein Thema, welches man zu Lebzeiten ungern anspricht. Dabei ist dies wichtig für die Menschen, die zurückbleiben und erspart ihnen eine Menge Ärger im Todesfall. Ein Testament sollteunbedingt zu Lebzeiten und bei guter geistlicher Verfassung aufgesetzt werden und von einem Notar beglaubigt werden. Wichtig, das Testament muss handschriftlich aufgesetzt und mit Datum, Ortsangabe und Unterschrift versehen werden.








Read More

Dienstag, 21. Mai 2019

Schicke Feuerzeuge selbst bedrucken

Heute mal ein etwas anderer Post. Feuerzeuge kennt Ihr alle und ich denke, viele von euch sind auch Raucherinnen und haben ein solches ohnehin in ihrer Tasche. Feuerzeuge gibt es wie Ihr wißt, in unzähligen Varianten. Die Gängigsten sind wohl Elektrofeuerzeuge oder Einweg-Reibradfeuerzeuge - verbessert mich, falls ich da falsch liege ...

Der Handel bietet wie gesagt Unmengen an Modellen an, die sich nicht nur in der Art sondern auch in der Farbe und dem Design unterscheiden. Vielen ist das Aussehen relativ egal, aber einige legen dann schon Wert darauf, wie ihr Feuerzeug optisch daher kommt. Immer wieder auf der Suche nach einem witzigen oder gar besonderem Design, kommt man im üblichen Handel recht schnell an seine Grenzen, denn irgendwie sind ja doch alle gleich.

Wenn Ihr aber nach einem Feuerzeug mit einzigartigem Aufdruck sucht, dann wäre vielleicht das selbst bedrucken lassen eines oder mehrerer Feuerzeuge eine Möglichkeit für euch? Unter www.feuerzeuge-bedrucken24.de könnt Ihr euch einige Ideen holen. Das bedrucken lassen ist auch ganz einfach. Zunächst wählt Ihr ein passendes Feuerzeug, danach die Farbe und dann ladet Ihr ganz einfach ein Motiv hoch - das kann ein Bild sein oder ein witziger Spruch oder Ähnliches und dann nur noch in Auftrag geben und fertig ist euer ganz individuelles und vor allem einzigartiges Feuerzeug mit dem Ihr richtig Eindruck machen könnt.

Bildquelle: feuerzeuge-bedrucken24.de


Was macht die Feuerzeuge aus?

Die im Shop angebotenen Feuerzeuge der Marke "TOM" sind hochwertig was die Qualität angeht und natürlich auch sicher. Alle Feuerzeuge sind mit dem GS-Zeichen versehen. Das heißt deren Sicherheit ist TÜV geprüft. Sie verfügen über eine Sicherheitsflamme und sind Hitzebeständig. Hinzu kommt, dass die Feuerzeuge stoßfest sind, sodass auch beim Herunterfallen nicht so schnell etwas passieren kann. Zudem sind die Feuerzeuge ergonomisch geformt, liegen also super in der Hand.







Read More

Popular Posts

Blog Archive

© Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena