Donnerstag, 30. August 2012

Schulanfang & Schwelgen in Erinnerungen

Ach ja, nun ist es schon wieder so weit und die ganzen Knirps müssen ihren Ranzen packen. Wie schön waren doch die Ferien ...

Aber wie geht es erst den Kleinen, die am Samstag ihren Schulanfang feiern? Die finden das für diesen Tag noch ganz spannend und aufregend. Ist ja auch klar, denn am 1. September stehen nur sie im Mittelpunkt. Das Glücksgefühl hält dann noch, naja - ich würde sagen, für max. 2 Wochen an und dann ist die Schule schon gar nicht mehr so toll, wie es ihnen die Erwachsenen vorgegaukelt haben. 

Aber mal Hand auf´s Herz. Die erste Klasse ist noch ein Spaziergang. Zumindest habe ich das bei meinem ersten Kind so empfunden. Die Kleinen lernten das ABC keineswegs zuerst mit dem A. Nein, es wurde schön mittendrin angefangen. Und dann konnten sie bis zum ersten Halbjahr der zweiten Klasse schreiben wie sie wollten. Egal ob Druckbuchstaben, Schreibschrift oder Beides, von Rechtschreibung mal ganz zu schweigen und dann, ja dann kam im zweiten Halbjahr der Hammer, denn ganz urplötzlich folgte ein Diktat nach dem anderen. Die Kids kamen dabei völlig durcheinander und die meisten hatten auch ganz schön zu kämpfen. Aber so ist das nun mal und da ist das erst der Anfang ... mein Gott, wie schön war doch meine Schulzeit. 

Aber so viel dazu. Hier findet Ihr noch ein paar nette Beiträge zum Themen Schule ...

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena