Mittwoch, 30. Januar 2013

It´s Partytime – Sketche dürfen nicht fehlen


Oh, wie ich Feiern und Partys liebe  -  nur langweilig dürfen sie nicht sein und das sind sie in unserer Familie auf keinen Fall. Bei uns geht es von Haus aus Laut und lustig zu und es gibt immer etwas zu lachen. Bei normalen Geburtstagen reicht häufig der normale Gesprächsstoff, um für ausgelassene Stimmung zu sorgen. Bei größeren Festen, wie beispielsweise runden Geburtstagen oder auf Hochzeiten, werden dann  die größeren Geschütze aufgefahren. Keine Feier ohne lustigen Text oder einen Sketch.

Meist laufen die Sketche ohne üben und ganz von allein. Ich gebe allerdings zu, dass ich mir dann schon vorher etwas Mut antrinken muss, aber wenn der Sketch dann läuft, ja dann läuft er. Meist ist es dann so, dass ich mich verhasple, einen Lachanfall bekomme und alle irgendwie mitlachen müssen. Ich habe dann oft Mühe den Text wieder aufzunehmen und der Sketch bekommt seine ganz eigene Note. Ganz schlimm ist es, wenn ich Sketche mit meinem Vater (der ist einfach ne Ulknudel) aufführe, denn dann ist der Lachkrampf bei mir und den Gästen garantiert.

Ich kann mich noch ganz gut an eine Zeit erinnern, da gab es so was bei unseren Festen und Feiern noch nicht, aber irgendwer hat den Anfang gemacht - einen witzigen Sketch vorgeführt und nun ist es schon so eine richtige Tradition geworden. Natürlich gehen einem irgendwann die Ideen aus, aber hierfür gibt es ja zum Glück das Internet. Hier findet man eigentlich immer etwas, und wenn der eine oder andere Sketch dann doch nicht so ganz passt, na dann kommt halt die Kreativität zum Einsatz und es wird improvisiert. Lustig ist dann auch immer das Proben. Hier lernt man seine Familie mal ganz anders kennen – so zumindest meine Erfahrungen.

Wie feiert Ihr so? Gibt es bei euch auch Familienmitglieder, die Sketche aufführen, oder werdet Ihr gar selber aktiv?

    Bis bald, eure Texthexe

2 Kommentare:

  1. Ich danke Dir für Deinen Kommentar bei mir!

    Bei uns gibt es eher selten Sketche, wohl aber alberne Spiele, für die man auch "gut drauf" sein muss, um sie ertragen zu können. Prinzipiell finde ich es aber schön, wenn jemand sowas bei einer Familienfeier auf die Beine stellt.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicher, es kostet ne Menge Überwindung, einen Sketch vorzuführen, aber es ist immer ganz schön lustig - für alle Beteiligten.lg

      Löschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena