Freitag, 4. Januar 2013

Stamping Flower Power

Es wird mal wieder Zeit für ein neues Nageldesign und da dachte ich mir - trotze ich doch dem alten Schmuddelwetter und lasse etwas Frühlingsstimmung aufkommen.

Für das Design habe ich zunächst die Nägel mit einem gemischten Lack (SNC Holographic 101 purpleglow + diverse Rottöne von Manhattan) lackiert. Danach mit einem weißen SNC-Stampinglack und der Cheeky CH12 gestampt. Als Überlack habe ich einen klaren Lack von essence verwendet.







Die Holographic-Lacke von SNC lassen sich super mischen. So kann man jede erdenkliche Farbe herstellen und muss keine unnötigen Holo-Lacke kaufen. Wenn Ihr den Holo-Lack von SNC mit einem Klarlack mischt, könnt Ihr diesen über jeden anderen Lack auftragen und erzielt den selben Effekt.

Habt Ihr auch schon mal Holo-Lacke gemischt? Wenn ja, dann würde ich mich über die entsprechenden Links zum Ergebnis freuen.

                                                       Bis bald, eure Texthexe

8 Kommentare:

  1. gefällt mir, aber ohne Blumen fast besser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Holo-Effekt kommt ohne Blumen besser zur Geltung ... lg

      Löschen
  2. Die Farbe ist mit und ohne Blümelein einfach nur toll o.O

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön :)
    Da bekommt man direkt Lust auf den Sommer!

    Liebste Grüße,
    Madeline

    www.madelines-statement.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht so schön aus! Gefällt mir total gut!
    Ans Stamping traue ich mich einfach nicht ran....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Braucht etwas Übung - meine ersten Versuche waren mehr als abenteuerlich, aber jetzt hab ich den Dreh halbwegs raus ...

      Löschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena