Mittwoch, 2. Oktober 2013

Südamerika - Brasilien - Fußball WM -> Reise

Wart Ihr schon ein Mal in Südamerika? Ich finde ja Peru ganz spannend. Die alten Geschichten rund um die Inka und die atemberaubende Natur würden mich schon interessieren. Ich kann mich nur immer nicht so recht entscheiden, an welche Stelle von Südamerika ich lieber Urlaub machen möchte. Am besten man reist quer durch das Land – wenn da nicht die Sache mit dem knappen Geldbeutel wäre.

Ich habe eine Seite im Internet entdeckt, die sich auf Südamerika spezialisiert haben. Dort werden sogenannte Reisebausteine angeboten. Vielleicht kennt das ja schon der eine oder andere von euch? Ich hatte davon noch nie etwas gehört und musste mich ehrlich gesagt erst einmal belesen. Hier kann man sich quasi mehrere Bausteine zusammensetzen lassen und kann seinen Urlaub individuell planen. Ein paar Tage hier und ein paar Tage dort und schon lernt man mehrere verschiedene Gegenden rund um und in Südamerika kennen. Wer also die Zeit und vor allem das nötige Kleingeld hat, kann seinen Urlaub unendlich ausdehnen und immer wieder neue Städte und Länder kennenlernen. Ich finde das eine tolle Idee, die ich sicher irgendwann auch Mal ausprobieren werde.

Gibt es jemanden von euch, der vorhat, 2014 zur Fußball WM nach Brasilien zu reisen? Dann könnte an dieser Stelle schon der eine oder andere Reisebaustein zum Einsatz kommen. Schließlich will man ja mehr sehen, wenn man schon mal nach Brasilien reist oder wie seht Ihr das?

Bis bald, eure

Texthexe

2 Kommentare:

  1. In Südamerika war ich noch nie :D und ich denke, die WM werde ich mir gemütlich auf der Couch angucken *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich selbst war noch in keinem der aufgeführten Länder, würde aber sehr gerne einmal Rio besuchen.
    Eine Interessante Sache mit den Reisebussen ist das aber alle mal. Wenn man die Gelegenheit und vor allem das passende Kleingeld dafür hat, sollte man sich sowas eigentlich nicht entgehen lassen.

    Zu deiner Frage wegen meiner Domain. Du musst bei einem Anbieter wie beispielsweise 1&1 eine Top Level Domain kaufen. Je nachdem, wo du sie kaufst, sind die Kosten unterschiedlich. Manche möchten den Betrag monatlich, andere nehmen einen Betrag gleich für das ganze Jahr. Im Monat bezahlt man im Normalfall nicht mehr als einen Euro.
    Dann kann man den Blog auf dieTop Level Domain umziehen lassen und hat dann die gewünschte Adresse. Wenn man das Ganze über Subdomains laufen lässt (die bei der Top Level Domain notwendig und im Preis enthalten sind), ist der Blog auch nach wie vor noch unter der blogspot.de Adresse auffindbar (:

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena