Montag, 3. Februar 2014

Afrikanails mit MoYou London

Kürzlich habe ich das erste Mal bei MoYou London bestellt und ich muss sagen, ich war total geflasht - nicht nur von dem Angebot sondern auch der wirklich super schnellen Lieferung der Schablonen - nicht mal 5 Tage hat es gedauert und die Schablonen waren schon da. Bezahlt habe ich für 4 Schablonen circa 25 €. Und diese Schablone, sollte es heute sein - die MoYou-London Stamping Nail Art Image Plate aus der  Explorer Collection.





Für mein Design habe ich zudem folgende Lacke verwendet:


Noch nicht ganz so glücklich mit dem Ergebnis - da etwas unsauber und meine Nägel viel zu klein und zu kurz für dieses Design. Mein Nageltanten hatte es damals schon immer schwer, ein passendes Design auf meine Nägel zu zaubern - sie pflegte immer zu sagen "ich hätte Puppenstubennägel".

Bis die Tage,

eure Texthexe


8 Kommentare:

  1. Ich finde das Design sehr hübsch....auch auf den "kleinen" Nägeln macht es einiges her ;)

    lg Yvi

    AntwortenLöschen
  2. Du kleiner Nagellacksuchti! :) Ich find, du hast das sehr hübsch hinbekommen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte, ich bin schon ein großer Nagellacksuchti - is schon schlimm. Aber zum Glück geht es anderen Beautys auch so. Davon kann man einfach nie genug haben, auch wenn ich die Lacke mein Leben lang nicht aufbrauchen kann ;) Was soll´s, ein Laster braucht der Mensch (Manchmal können es aber auch 2 oder 3 sein )

      Löschen
  3. Wunderschön sieht das aus. V.a. so detailgetreu und präzise <3
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Interessant, ich kannte die Marke gar nicht. Konntest du in Euro bezahlen? LG Femi

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena