Donnerstag, 6. März 2014

Black Dot trifft auf Pink

Heute möchte ich euch den Flormar Black Dot mit der Nummer 3 vorstellen. Gekauft bzw. bestellt habe ich diesen bei Beautycosmetic in Bulgarien. Er hat 1,54 € gekostet - ein echtes Schnäppchen wie ich meine. Ich bin schon lange um den Shop geschlichen, habe mich aber nie so recht getraut. Naja und nun habe ich es gewagt. Der Versand ist recht happig aber wenn man die günstigen Preise mit den Lacken ansieht, dann geht es eigentlich. Ich habe 23 € an Versand bezahlt. Da ich mich aber mit ein paar Mädels zusammengetan habe und wir zusammen eine stolze Summe von 42 € erreichten - ich glaube es waren um die 32 Nagellacke, war es für keinen zu viel und hielt sich also auch in Grenzen.

Und nun zum Lack. Der Flormar Black Dot hat mich echt umgehauen. Ein wirklich schöner Lack - leicht im Auftrag und trocknet razz fazz. Ich habe zwei Schichten lackiert und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.



Ich mag den Lack und hab mich direkt in das gute Stück verliebt. Wie findet Ihr den Lack?

Eure Texthexe

2 Kommentare:

  1. Was Du für Shops entdeckst :) Der Lack ist toll, nur würde ich nicht alle Finger komplett lackieren das wäre mir persönlich zu viel. Liebe Grüße, Femi.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag solche Lacke sehr gern, da die Glitterteilchen so milchig werden, wenn man eine zweite Schicht drüberpinselt. :)

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena