Mittwoch, 5. März 2014

Mein erster Thermolack

Heute möchte ich euch meinen ersten Thermo Nagellack vorstellen. Es handelt sich um den LAYLA Thermo Nagellack  Dark to light blue - Nr.1. Die Farbe allein ist ja schon traumhaft und wenn dann noch der Effekt dazu kommt, dann ist das wirklich ein schönes Farbenspiel. Der Lack lässt sich super auftragen. Er deckt mit drei Schichten, was jedoch gar kein Problem ist, denn der Lack trocknet sehr schnell, sodass man frei weg lackieren kann. Sobald der Lack mit dem Trocknen beginnt, wird auch direkt der Effekt sichtbar.




Bei meinen Nägeln war es ein wenig schwierig den Effekt einzufangen. Dies kann daran liegen, dass meine Nägel sehr kurz sind. Bei langen Nägeln kommt der Effekt natürlich besser zur Geltung. Wer noch keinen Thermolack zu Hause hat oder vielleicht nicht weiß, wie dieser funktioniert, muss wissen, dass dieser auf die Körperwärme reagiert. Sprich der Nagelteil, des Nagelbettes ist wärmer und alles, was über die Fingerspitze hinaus ragt ist etwas kühler, sodass sich dieser Teil dunkler einfärbt. Der "warme Teil" bleibt in dem helleren Blauton. Also, wie gesagt, bei langen Nägeln ist das Ergebnis wirklich umwerfend - so finde ich zumindest.

Der Lack ist übrigens bei RNB Cosmetics für 8,90 € erhältlich. Und nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und endlich ein paar Tragebilder zeigen.



Wie findet Ihr Thermolacke? Besitzt Ihr auch welche und wenn ja, welchen könnt Ihr empfehlen?


Viele Grüße, eure Texthexe

3 Kommentare:

  1. Ich kenne noch gar keinen Thermolack bisher, aber Dein Ergtebnis ist echt hübsch geworden, wusste gar nicht, dass es so Lacke gibt.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche,
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Effekt ist hier leider etwas schlecht zu erkennen. Ich zeige gegen Ende der Woche noch einen Lack in Grau, bei dem der Effekt richtig gut zur Geltung kommt, lg

      Löschen
  2. Ich besitze keinen Thermolack, finde den Effekt aber schön :)
    Ich meine es gab mal einen Thermolack in einer Essence LE, jedoch war er Pink und das ist leider gar nicht meine Farbe gewesen :D

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena