Montag, 28. April 2014

Glitter trifft auf Effekt

Heute gibt es einen grünen Effekt-Lack in Kombination mit einem Sparkling-Lack. Der grüne Effekt-Nagellack lies sich perfekt auftragen - keine Zicken, Streifen oder ähnliches. Er trocknete rasant schnell und deckte bereits mit einer Schicht - aus Gewohnheit habe ich jedoch noch eine zweite Schicht lackiert. Für die nächste Anwendung würde ich jedoch im Vorfeld einen Rillenfüller verwenden, sodass sich eine glatte Nageloberfläche bildet und der Effekt so noch stärker zur Geltung kommt.


Das Grün hat einen schönen metallischen Glanz, der im Licht wunderschön schimmert. Für mich ist dieser Effekt-Nagellack die perfekte Frühlingsfarbe und macht richtig gute Laune. Passend zum Effekt-Lack hatte ich einfach Lust, noch einen kleinen Akzent zu setzen. Hierzu habe ich mich für einen Glitterlack von "Lea Cosmetics" entschieden.





Der Nagellack oder auch Topper, ist mit wunderschön glänzenden Partikeln in Blau, Rot, Pink, Grün, Silber und Gold - ich hoffe, ich habe keine Farbe vergessen, versehen. Die Partikel sind nicht zu große gehalten, sodass man viele Gestaltungsmöglichkeiten hat. Das war hier nur eine fixe Idee auf die Schnelle - der Lack verschwindet jedoch keineswegs in der Versenkung und wird euch sicher noch das eine oder andere Mal im Blog begegnen. Der Sparkling Nagellack "Rainbow" liegt mit 3,99 € für 10 ml ganz gut im Rennen. Ich finde diese Topper immer ganz praktisch, da man diese auf jedem beliebigen Nagellack tragen kann und so immer wieder verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten hat.


Wie findet Ihr die Kombi?


Bis die Tage, eure Texthexe



2 Kommentare:

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena