Samstag, 12. April 2014

Kiko 337

Heute gibt es nun endlich den Kiko 337. Da ich gerade irgendwie im Neon-Fieber bin, und der Lack recht gut in diese Sparte passt, möchte ich euch heute den Lack vorstellen. Wie immer gibt es ja bei Kiko keine Namen sondern nur Nummern - find ich persönlich nich so dolle, aber naja.

Den Lack hat mir übrigens die liebe Femi zum Testen gesendet. Ihr solltet unbedingt mal einen Blick auf Ihren Blog werfen, denn hier gibt es immer sehr schöne Naildesigns zu bewundern.

Aber wieder zum Lack. Dieser lässt sich -  wie von Kiko gewohnt, sehr gut und vor allem gleichmäßig auftragen. Er deckt mit zwei Schichten und verfügt über einen tollen Glanz. Die Farbe passt absolut in mein Beuteschema. Zudem ist der Lack ein echtes Schnäppchen und derzeit für 1 € bei Kiko zu haben.









Also ich bin mal wieder ganz begeistert und bedanke mich noch einmal ganz lieb bei der lieben Femi.

So, dass soll`s gewesen sein ...

Eure Texthexe


4 Kommentare:

  1. Doch, die Lacke haben Farbnamen, die kann man auf der KIKO-Website nachgucken. :)
    Ich find das mit den Nummern auch immer blöd, deswegen guck ich sofort nach den Namen. :D
    Deiner heißt 337 Periwinkle Violet, der mir übrigens sehr gut gefällt. ;)
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aber ich fände es schöner, wenn der Name auf den Fläschchen ständ.

      Löschen
  2. Ui na der sieht ja noch schöner aus auf Deinen Nägeln :) Ja das mit den Nummern ist nicht so toll aber Jenny hat mit dem Namen recht. Ich hoffe Du hast noch viel Freude mit dem Lack. Liebste Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Farbe! Sieht wirklich toll aus auf den Nägel :-)

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena