Mittwoch, 7. Mai 2014

Leo trifft auf "Sheer Tints"-Kopie

Gestern habe ich bei der lieben Anni von Simple Polish Blog die O.P.I Mini Sheer Tints entdeckt. Ich fand den Effekt super und musste direkt schauen, wo ich die Lacke bekomme. Gut bei "Amazon" gibt es die Mini-Lacke für 15 Euro inkl. Versand, aber die Versand- bzw. Lieferzeit von 3-5 Wochen war mir einfach zu lang. So lange kann und will ich nicht warten. Also weiter im Netz  rumgeschnarcht. Ich fand die Lacke noch in normaler Größe, aber hierwar mir der Preis von circa 12 Euro + Versand und das pro Fläschchen empfindlich zu teuer. Nach einigem Überlegen kam mir dann die Idee, dass man die Lacke doch einfach selber mischen kann. Sicher ist das Ergebnis nicht das Gleiche, aber der Effekt kommt dem der O.P.I Mini Sheer Tints meiner Meinung nach recht nahe.

Und da sind Sie, meine Schätzchen:



Ich habe hierzu einfach das Fläschchen bis circa 1/4 mit Klarlack befüllt und dann lediglich 2 bis max. 3 Tropfen Farblack zugefügt. Das war es auch schon. Die Nägel habe ich im Vorfeld mit einem weißen Lack von essie lackiert.

Nun höre ich auf mit dem Gelaber und zeige euch das Ergebnis:



Zuerst aber mal ohne Stamping



Da mir das Ganze ein wenig zu nackt vorkam, habe ich einfach zum Stamping gegriffen. Verwendet habe ich das Leomuster von der Konad-Schabi m57. Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, haben sich einige Bläschen gebildet. Ich hatte das Ganze noch mit einem Topcoat versehen. Danach hatte mein Lack lauter kleine Bläschen - blöd, aber ich kanns grad nicht ändern und da ich euch meinen ersten Versuch mit der "Sheer Tints-Kopie" nicht vorenthalten wollte, muss es halt mal mit Bläschen gehen. Das ist nur leider nicht der einzige Schönheitsfehler.

Leider ist mir das Muster ein wenig verwischt, keine Ahnung an was es lag - der falsche Lack, der falsche Nagellackentferner oder einfach nur ein schlechter Tag für solche Aktionen - wer weiß???


Wie findet Ihr meine Kopie und das Design?

Bis die Tage, eure Texthexe

3 Kommentare:

  1. Ich finde vor allem, dass das Stamping super zu der Sheer Mani passt. Dafür das du improvisiert hast, ist das Ergebnis toll geworden ( auf so ne Idee wäre ich wahrscheinlich gar nicht gekommen und hätte die Lacke wochenlang angeschmachtet....:D)

    AntwortenLöschen
  2. hihi, 2 doofe ein gedanke. ich hab mir genau das gleiche gedacht und die tage zumindest schonmal ein lila gebastelt. :D mir gefällt es sehr und ich finde man muss da wirklich nicht großartig geld für opi ausgeben, einfach mal ran an den lack und selbst ist die frau. ^^
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch wenn es nicht perfekt und genau so ist wie das Original, preislich gesehen ist es eine satte Ersparnis und dafür finde ich den Effekt auch ganz gut. Wenn man zum Mischen einen zähflüssigeren Lack nimmt, ist es sicher optimal. Hatte nur grad keinen.

      Löschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena