Montag, 8. September 2014

Maybelline New York - Vinyl Kollektion

Vor ein paar Tagen erreicht mich ein tolles Päckchen, in dem die neue Vinyl Kollektion von Maybellin New York enthalten war.

Insgesamt vier Lacke, mit semi matter Oberfläche, die laut Hersteller nicht absplittern und den Nägeln ein Gummiartiges Gefühl verleihen. Ich war total gespannt, was mich erwartet. Die Verpackung ist ja schon mal der Hammer und hat mich total beeindruckt.



Von links nach rechts: Teal The Deal, Grey Beats, Record Red & Black to the Basics.

Ich habe ein wenig herumprobiert und dabei ist dieses Design entstanden: Vorsicht - Bilderflut!












Die Lacke haben mich farblich total überzeugt. Nur der Grey Beats - der graue Lack war meiner Ansicht nach ein wenig widerspenstig im Auftrag. Ansonsten kann man nicht meckern - eine wirkliche gelungene LE, wie ich finde.

Kennt Ihr die LE bzw. durftet Ihr diese evtl auch testen? An dieser Stelle noch einmel vielen, vielen Dank an das Maybelline New York Team, dass ich dieses tolle Set testen durfte.

Bis bald, eure Texthexe

3 Kommentare:

  1. Ohhhh, die ganzen Päckchen hätte ich auch gerne mal :P - Die Lacke ansich finde ich allerdings eher naja, der einzige der mir gefallen würde, wäre dieser graue Lack, aber wenn du rumzickt.....wird dann wohl alles im Laden bleiben :D

    Das Design finde ich super toll....lauter kleine Blubberbläschen....hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;-) ... ja der Lack is nich ohne. Streifig und irgendwie ölig, so hatte ich das Gefühl. Bei den anderen Lacken war es aber nicht so. Und nen Schwarzen kann man immer gebrauchen. Lg

      Löschen
  2. Das sind sooo tolle Nagellacke und dein Design gefällt mir gut.
    Lieeb Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena