Mittwoch, 8. Oktober 2014

Shimmer Polish - Jennifer

Heute erreichte mich ein wirklich tolles Überraschungspäckchen, über das ich mich riesig gefreut habe. Es kam von der liebe Cindy aus den USA. Enthalten waren vier tolle Schimmerlacke, denen ich schon ewig hinterher schmachte.


Ich möchte es mir natürlich nicht nehmen lassen und euch die Schätzchen nach und nach genauer vorstellen.

Der erste in dieser Reihe wäre der Jennifer. Ein Lack mit bläulichen, silbernen, kupfernen, fliederfarbenen und goldenen Glitzerpartikeln. Leider war das Licht heute schlecht, sodass ich die Farbe nicht richtig auffangen konnte. Die blaue´n Pigmente verstecken sich leider auf den Bildern. Aber in Natura - ein echter Traum ;)





Der Lack lässt sich super auftragen und deckt mit drei Schichten. Ich trage keine farbige Base darunter, weil ich den Effekt nicht verfälschen wollte. Wenn Ihr nur eine Schicht auftragt, eignet sich der Lack auch super als Topper - was ich in den nächsten Tagen natürlich auch noch ergiebig testen werde ...

Eigentlich hatte ich erwartet, dass der Lack durch die vielen Glitzerpartikel eher rau wird - so wie bei Sandeffektlacken, aber nein, er zieht sich schön glatt und bildet eine ebene und glatte Oberfläche.


Kennt Ihr die Lacke von Shimmer Polish schon und wenn ja, wie findet Ihr diese? Ich weiß noch nicht, wann ich euch die anderen Lacke vorstelle, denn an diesem muss ich mich erst mal satt sehen - könnte also ein paar Tage dauern ... Bis dahin Ihr Lieben ;)

Ach so .. hätt ich doch bald vergessen - die Lacke könnt Ihr übrigens bei Etsy kaufen.

Eure Texthexe


1 Kommentare:

  1. Der Lack sieht unglaublich cool aus! Gut, für mich wäre er vielleicht nicht alltagstauglich, aber er gefällt mir einach mega!
    Liebe Grüßle, Sabine

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena