Montag, 30. Mai 2016

Ein oder zwei Hochzeitsfotografen?

Haben Sie schon mal überlegt, wie viele Hochzeitsfotografen man eigentlich braucht? Vielleicht denken Sie sich, dass man gar keinen Hochzeitsfotografen braucht, weil man die Hochzeitsfotos doch selbst machen kann. Das ist zwar wahr und zur Zeit steht auch schon eine ganz gute Technik zur Verfügung, trotzdem ist die Hochzeitsfeier so ein spezielles Ereignis, dass man schöne und professionelle Hochzeitsfotos haben sollte.





Meistens hat man nur einen Hochzeitsfotografen, der für das ganze Fotografieren während des Hochzeitstags sorgt. Zwei Hochzeitsfotografen sind aber viel besser, obwohl es den meisten Leuten garnicht einfällt. Wenn man zwei Hochzeitsfotografen hat, kann nämlich ein schöner Film aus den Hochzeitsfotografien entstehen und man kann die Dynamik des ganzen Hochzeitstages richtig spüren. Ein Fotograf kann mit dem Bräutigam sein und der zweite Fotograf kann die ganze Vorbereitung mit der Braut erleben. Ein Fotograf macht die Fotos innen und der andere drauβen. Während der erste Hochzeitsfotograf Details wie Ringe, Blume, Torte oder Gläser aufnimmt, kann der zweite Fotograf Gäste und die ganze wunderschöne Atmosphäre fotografieren. Es zahlt sich einfach aus, zwei Hochzeitsfotografen zu haben, weil jeder von ihnen anders fotografiert. Sie verwenden mehrere und verschiedene Objektive und können aus unterschiedlichen Winkeln fotografieren. Dadurch werden viele Sachen, Emotionen und wichtige Momente aufgenommen und man hat dann eine groβe Auswahl an Hochzeitsfotografien zur Verfügung.




Es ist sehr wichtig zu erwähnen, dass zwei Hochzeitsfotografen unbedingt zweifache Kosten nicht bedeuten müssen. Der Preis für Hochzeitsfotografien umfasst nämlich nicht nur die Arbeit am Hochzeitstag, sondern auch die lange und anspruchsvolle Bearbeitung der Hochzeitsfotos. Wenn zwei Fotografen am Hochzeitstag fotografieren, bedeutet das nicht, dass die beiden Fotografen die Hochzeitsfotografien auch bearbeiten, deshalb ist der Preis nicht viel höher als bei nur einem Hochzeitsfotografen.

Wenn Sie in München wohnen und einen oder zwei guten Hochzeitsfotografen brauchen, die sich an Ihre Wünsche höchst anpassen, können Sie sich unsere Webseite ansehen und uns bei Interesse gerne kontaktieren. 






1 Kommentare:

  1. Ich denke ein Team wäre gut =) Allerdings kein Muss. Schau doch mal wieder vorbei...
    Love, Eileen Beautyarea & more

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena