Mittwoch, 25. Mai 2016

Klimperwimpern - kein Fake

So Ihr Lieben,

heute möchte ich euch endlich von meiner neuen Errungenschaft berichten. Vor einiger Zeit hatte ich ja bereits über ein Wimpernserum berichtet. Dies war mehr oder weniger nur informationshalber und richtete sich nur nach den Angaben des Herstellers - eine Art Produktinfo quasi.

Nun bin ich vor ein paar Wochen selbst neugierig auf das Produkt geworden und da meine Wimpern von Natur aus auch eher spärlich sind, habe ich mir das Wimpernserum kurzer Hand bestellt.



Die Lieferung ging auch recht flott und das Produkt lies nicht lange auf sich warten. Und immer noch war ich skeptisch. Laut Hersteller soll das Serum einmal täglich aufgetragen werden. Ich gebe zu, dies allein ist für mich schon eine Herausforderung, da ich in dieser Hinsicht wirklich sehr vergesslich bin. Und ja - Asche auf mein Haupt, ich habe es auch tatsächlich hin und wieder vergessen, dass Serum aufzutragen.

Ich denke aber, wenn ich es wirklich regelmäßig täglich angewendet hätte, wäre der Erfolg noch deutlicher, aber selbst mit ein paar Tagen ohne das Serum, finde ich, dass sich bei meinen Wimpern etwas getan hat und diese tatsächlich etwas länger geworden sind.



Was die Anwendung angeht, so ist diese relativ einfach und funktioniert quasi wie das Auftragen eines Eyeliners. Man sollte nur aufpassen, das nix ins Auge kommt, dies brennt dann doch ein wenig. Aber ansonsten wirklich zu empfehlen und ich werde das Serum auf alle Fälle weiter verwenden - will ja schließlich wissen, was aus meinen Wimpern noch alles rausholbar ist.

In diesem Sinne Mädels .. wünsche ich euch allen noch eine tolle Woche.

Seid ganz doll gedrückt, eure Texthexe

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena