Donnerstag, 10. November 2016

Holozauber mit Laser Pulver

Heute gibt es endlich einen Post zum neu angesagten Holopowder. Ich fand es ja von Anfang an total spannend, war aber skeptisch ob es funktioniert. Als Base habe ich den Golden Rose 75 verwendet. Danach einen Klarlack aufgetragen, diesen nicht ganz trocknen lassen und das Pulver oder vielmehr Puder mit einem Schwammapplikator aufgetupft. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen ...





Das Puder ist bei nurbesten.de für derzeit 5,39€ erhältlich.
In ein paar Tagen, stelle ich euch noch ein paar wirklich schöne Schablonen vor. Ich habe lange kein Stamping mehr gemacht, es wird einfach mal wieder Zeit dafür.

Habt Ihr auch schon das Puder getestet? Und wenn ja, wie findet Ihr es?

Bis bald, eure Texthexe


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena