Sonntag, 19. Februar 2017

Spirulina - die Wunderalge

Ihr habt sicher auch schon mal von Spirolina gehört? Diese ist seit geraumer Zeit in aller Munde und wird als Nahrungsergänzungsmittel angeboten.

Aber was ist Spirulina überhaupt?


Es handelt sich hierbei um eine Alge. Genauer gesagt um eine Blaualge, die der Gattung der Mikroalgen angehört. Die Alge selbst, kommt vorrangig in sehr stark alkalischen Salzgewässern vor. Man findet diese beispielsweise in den Gewässern rund um Australien, Afrika und Südostasien.

Die Wunderalge wird bereits seit vielen Jahrhunderten angewendet, wenn auch hauptsächlich in Mexiko und Afrika. Aber auch hier zu Lande ist der Trend zur Wunderalge gar nicht so neu und wurde bereits in den 80iger Jahren bei uns bekannt.

Das Interessante dieser Alge sind deren positive Eigenschaften. Die Alge enthält sehr viel Vitamin B12, wodurch sich die Alge ideal als Nahrungsergänzungsmittel eignet.

Die Wirkung von Spirulina

Spirulina werden wie bereits erwähnt, sehr viele positive Eigenschaften nachgesagt. So eignet sich dieses hervorragend als Abnehmmittel. Wird die Alge regelmäßig eingenommen, wird sogar das Immunsystem gesteigert, Viren und Allergien können sogar gehemmt werden.

Es gibt verschiedene Präperate, wie zum Beispiel  - Spirulina-Selen, welches die
Sauerstoffversorgung der Muskelzellen, und die des Herzmuskels unterstützt. Spirulina-Eisen ist vorallem für Sportler sehr interessant. Spirulina-Zink fördert die Leistungsfähigkeit

Bildquelle:naturavitalis.de


Spirulina versorgt der Körper mit Energie und nicht nur das, denn gleichzeitig sorgt die Wunderalge dafür, das sich der Regernartionsprozess in Gang setzt und den Körper so wieder ins Gleichgewicht bringt.

Spirulina wirkt gegen Infektionen, sogar die Blutwerte lassen sich mit der Einnahme von Spirulina verbessern. Und was vor allem für die Damenwelt interessant sein sollte, die Alge verlangsamt den Alterungsprozess. Durch Spirulina wird die Produktion der roten Blutkörperchen angekurbelt. Diese sind für den Sauerstofftransport in die Körperzellen verantwortlich. Und je mehr rote Blutkörperchen, umso mehr Sauerstoff kann transportiert werden. Dadurch wird der Stoffwechsel angeregt, was zugleich für eine bessere Zellatmung verantwortlich ist. Dies verlangsamt schlußendlich den Alterungsprozess.


Spirulina ist je nach Produkt entweder als Pillen-, Dragee-, Pulver - oder in Form von Kapseln erhältlich. Die Einnahme sollte in jedem Fall regelmäßig erfolgen, denn nur so kann die Wirkung der Alge seine volle Kraft entfalten.

Spirulina eignet sich im Übrigen für jedermann.  Es ist ein ideales Nahrungsergänzungsmittel für Menschen, die einen erhöhten Nährstoff- und Vitaminbedarf haben - egal ob für Kinder, Jugendliche oder ältere Menschen.

So, nun habe ich euch so einiges über die Alge erzählt. Kennt Ihr die Alge schon und wenn ja, würde ich mich freuen, wenn Ihr eure Erfahrungen dazu in einem Kommentar hinterlasst.

Bis die Tag, eure Texthexe









0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Popular Posts

Blog Archive

© Texthexe´s Plaudereck, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena